• 06831 488150
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • Mo - Fr: 07:00-16:30

Wärmedämmverbundsysteme

Mit einer neuen wärmegedämmten Fassade schützen Sie die Umwelt und sparen Geld. Zudem erhält Ihr Haus ein neues Erscheinungsbild und steigert nachhaltig den Wert Ihrer Immobilie.

Sie haben die Möglichkeit auf eine große Auswahl unterschiedlicher Putze und Farbtönen zurückgreifen.

Neben der Wärmedämmung sind auch Schallschutz, Brandschutz und sehr positive Auswirkungen auf das Wohnklima überzeugende Argumente für ein leistungsfähiges Dämmsystem. Welche Mehrwerte im Endeffekt für Ihr persönliches Bauvorhaben am wichtigsten sind, entscheiden Sie selbst, zusammen mit Ihrem Fachunternehmer – doch mit der richtigen Lösung profitieren Sie von allen.

Kostensenkung durch Dämmung!

Für die Zukunft mit Energie richtig umgehen…

Steigende Energiepreise machen die Energieeffizienz von Immobilien zu einem Dauerthema. Die gute Nachricht ist: Eigentümer, Bauherren und Architekten haben mit der richtigen Wärmedämmung die Chance, den Energieverbrauch sehr effektiv zu senken.

Zugleich ist professionelle Dämmung ein wichtiger Aspekt der Wertsteigerung der Immobilie, die zu höheren Verkaufs- oder Vermieterlösen führt – ebenfalls eine Investition, die sich langfristig auszahlt.

Umweltschonung durch Dämmung!

Auch das Umweltklima im Blick haben…

Auf das Beheizen von Wohnraum entfallen in Deutschland über 30% des Verbrauchs fossiler Brennstoffe. Das beim Verbrennen von Heizöl oder Erdgas entstehende CO2 hat bei übermäßigem Ausstoß Auswirkungen auf das Klima und führt zu einer fortschreitenden Erwärmung der Atmosphäre – der sogenannte Treibhauseffekt.

Das bedeutet: richtige energetische Sanierung senkt auch CO2-Emissionen und ist damit ein Beitrag zum Umweltschutz. Der Einbau eines neuen Wärmedämmsystems kann im Zuge einer energetischen Sanierung sehr sinnvoll sein.

Wohlfühlen mit Dämmung!

Kalte Tage? Warme Wände.

Kalte Tage können ungemütlich sein – besonders, wenn durch fehlende Dämmung die Innenseiten der Außenwände sehr niedrige Temperatur haben. Diese Kälte strahlt dann in den Raum ab, man spürt den Zug und fühlt sich unwohl.

Ein WARM-WAND Dämmsystem sorgt dafür, dass die Raumwärme nicht über die Wand nach außen dringt und die Temperatur der Innenwände bleibt auf nahezu konstantem Niveau.

Auch bei gedrosselter Heizung (es reichen dann schon 19-20 Grad Raumtemperatur aus) herrscht so angenehme Wärme und, vor allem, ein behagliches Wohngefühl.

 

 

 

Schöner durch Dämmung!

Die Chance auf schöneres Wohnen…

Es sprechen auf den ersten Blick keine optischen Gründe dafür, eine Dämmung auszuführen.

Warum also kann das Aussehen des Hauses dennoch vom Einbau eines Dämmsystems profitieren? Ganz einfach: weil auch die Fassadengestaltung ein Teil dieses Einbauvorgangs sein kann. Und da eine Wärmedämmung immer mit einem Oberputz abgeschlossen wird, stehen hier viele verschiedene Möglichkeiten zur Verfügung, das Gebäude nicht nur energetisch zu verbessern, sondern auch äußerlich ganz neu aufzubereiten.

Bei uns finden Sie alles, was Sie für Ihre neue Fassade benötigen. Und wenn Sie sich für ein WDVS entscheiden, erklärt Ihnen unser Fachpersonal gerne die einzelnen Schichten und Systemkomponenten und beantwortet Ihre Fragen rund um Kennwerte, Kosten und Brandsicherheit.

 

 

 

© 2021 BS-Baustoffe GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Designed by xcite-media